Respect Animals

WIE UND WO ARBEITE ICH

Um einen aussagekräftigen kinesiologischen Test durchführen zu können, arbeite ich am Liebsten direkt mit dem Tierhalter zusammen, was jedoch nicht zwingend notwendig ist. Bei Abwesenheit des Tieres und dessen Halter arbeite ich mit anderen Tierkinesiologen zusammen, die sich mir als Surrogatpersonen zur Verfügung stellen. Die Vorteile dieses Surrogat-Testens bestehen darin, dass Tierhalter mit körperlichen oder psychischen Beschwerden keine zusätzlichen Strapazen auf sich nehmen müssen, dass Tiere auch von weiter weg ohne grosse Umstände getestet werden können und dass das Tier keinem unnötigen Stress wie Transport, Autofahrt, fremde Umgebung etc. ausgesetzt wird. Viele Tiere wie z.B. Katzen, Vögel, Meerschweine oder Fische reagieren mit Stress, wenn sie aus ihrer gewohnten Umgebung heraus genommen werden. Aber auch Tiere, die sehr ängstlich sind und keine Berührungen zulassen können, profitieren davon sehr. Für mich als Tierkinesiologin ist es natürlich immer wieder spannend, interessant und aufschlussreich, das Tier vor und / oder während der Behandlung in seiner gewohnten Umgebung kennen zu lernen. Ich besuche die Tiere und ihre Halter sehr gerne vor Ort, sei es im Hühner- oder Kuhstall, auf der Weide, in der Voliere oder auch im gemütlichen Wohnzimmer.